Schild 13. Jh. Brettchenbauweise

195,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Lieferzeit: 2-3 Tag(e)

Beschreibung

Die dreieckige Form dieses Schildes ist typisch für das 13. Jh.

Er besteht drei Lagen Eschenbrettchen, die erst zusammengefügt, gebogen und dann in drei Schichten über Kreuz verleimt werden.

Durch diese Bauart werden die Schilde sehr stabil und trotzdem leicht.

Auf der Vorderseite ist der Schild mit zwei Lagen Stoff bespannt.

Auf der Rückseite legen wir eine Lage Leinen auf.

Die Gurte aus Rindsleder sind fest angenietet. Die Schnalle des Armgurtes ist handgeschmiedet.

Maße ca.: 89 cm x 57 cm

Gewicht ca.: 2,3 Kilo